Datenschutzerklärung


Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch die Ev. Küstervereinigung Westfalen-Lippe erfolgt im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Diese Datenschutzerklärung erstreckt sich nur auf die Internetseiten der Ev. Küstervereinigung Westfalen-Lippe. Nicht erfasst sind insbesondere fremde Internetseiten, die über einen sog. „Hyperlink“ erreichbar sind.

Erfassung von personenbezogenen Daten
Wenn Sie die Websites der Ev. Küstervereinigung Westfalen-Lippe besuchen, werden bei jedem Zugriff folgende Daten über diesen Vorgang zum Zweck der Systemsicherheit temporär in einer Protokolldatei gespeichert:

  •  IP-Adresse des anfragenden Rechners und Zugriffsdatum
  •  verwendetes Betriebssystem
  • verwendeter Browser
  • Zugriffszeit
  • abgerufene Seiten
  •  Name der aufgerufenen Datei
  • Übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob Zugriff erfolgreich war
  • Erhebung von Kontaktdaten (Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefon, E-Mail Adresse) zur vom Nutzer angefragten weiteren Verwendung (Auskunftsersuchen, Änderungsmitteilungen etc.)

Darüber hinaus speichert die Ev. Küstervereinigung Westfalen-Lippe unter Umständen einige Informationen in Form sog. Cookies auf Ihrem PC, soweit dies zur Verbindungssteuerung notwendig ist. Diese Daten sind nicht personenbezogen. Darüber hinausgehende Daten, wie Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht.

Verwendung und Weitergabe von personenbezogenen Daten
Die Ev. Küstervereinigung Westfalen-Lippe erfasst und verarbeitet personenbezogene Daten nur in dem zur Aufgabenerfüllung erforderlichen Umfang. Ihre Daten werden nur zum Zwecke der technischen Administration dieser Seiten und zur Weiterentwicklung des Internetangebots genutzt. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt, weder zu kommerziellen noch zu nicht kommerziellen Zwecken. Gegenüber staatlichen Stellen werden die Daten nur dann offengelegt, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. 


Hinweise zur E-Mail-Nutzung
Bitte beachten Sie, dass bei der Nutzung von E-Mail die Vertraulichkeit der Informationen im Internet ohne Verschlüsselungsmaßnahmen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt, der in einer unverschlüsselten Mail geschickt wird, sollte nicht vertraulicher sein, als der, den man per Postkarte abgeschickt hätte. Die Ev. Küstervereinigung Westfalen-Lippe empfiehlt daher, Mitteilungen mit vertraulichem Inhalt über den Postweg zu verschicken.

 

1&1 WebAnalytics

Zweck der Verarbeitung
Statistische Auswertung und technischen Optimierung des Webangebots. Die Daten werden vollständig anonym verarbeitet.

Kategorien personenbezogener Daten
Bestandsdaten, Nutzungsdaten, Inhaltsdaten

Rechtsgrundlage
Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO